Autogenes Training

Das Autogene Training hat mir persönlich in einer wilden Lebensphase die nötigen Pausen ermöglicht um mit vielen schweren Situationen besser zurecht zu kommen.

Dir kann dies ebenso nutzen um in stressigen Lebensphasen mehr Ruhe und Gelassenheit zu erlangen.

Viele Menschen unternehmen erst etwas für ihre Gesundheit wenn starke Beschwerden vorhanden sind. Das Autogene Training ist hier als präventive Maßnahme zu betrachten kann aber auch als Feuerwehrstrategie angewendet werden.

Johannes Heinrich Schulz ( 20 Juni 1884 – 19 September 1970 ) hat mit dem Autogenen Training einen Meilenstein für die Selbstfürsorge/Prävention der Menschen geschaffen.

Wenn auch du wieder mehr Entspannung in dein Leben bringen willst dann buche noch heute deinen Anfängerkurs im Autogenen Training. Kontakt


Einzelkurs Autogenes Training (Bitte anfragen) – 6 Termine in 6 Wochen mit jeweils 45 Min:

299 €

Gruppenkurse Autogenes Training – 6 Termine in 6 Wochen mit jeweils 45 Min:

249 €

 start Gruppenkurs Autogenes Training – 19 September 2022 um 19 Uhr in der Entspannungspraxis [5 von 6 Plätzen verfügbar] –> Anmeldung


 

Bei welchen Beschwerden findet des Autogene Training Anwendung

  • Stressbeschwerden
  • Unruhe, Angst, Nervosität
  • Herz-Kreislauf-Beschwerden (Bluthochdruck, Herzbeschwerden, etc.)
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Schlafbeschwerden
  • Immunsystem
  • Schmerzen innerer Organe
  • Stress vorbeugend

Sie wollen Autogens Training in Ihrem Unternehmen für Ihre Mitarbeiter anbieten? Dann schreiben Sie mich noch heute an Kontakt